Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website bieten zu können. Wir benutzen Dienste von Drittanbietern, die ebenfalls Cookies einsetzen. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.
 
 

News

Weltklasseläufer beim BOclassic

 

 

Zu Jahresende lieferte der traditionelle BOclassic einmalmehr eine Show der Extraklasse. 677 Läuferinnen und Läufer sowie acht Handbiker sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord. Beim Elitelauf lieferten sich die zwei starken Laufnationen Äthiopien und Kenia ein spannendes Duell. Insgesamt 13 Nationen nahmen am Silvesterlauf in Bozen teil.

Beim Elitelauf der Herren siegte der Äthiopier Muktar Edris. Er legte die zehn Kilometer lange Strecke in 28.52 Minuten zurück und verwies Imane Merga, ebenfalls aus Äthiopien, auf Platz zwei. Bis zur siebten Runde sorgte eine kompakte Sechsergruppe für ein hohes Tempo. Beweis dafür sind etwa die Kilometer-Zeiten von Edris, der konstant etwa 2.53 Minuten pro Kilomter lief. Ab der siebten Runde verkleinerte sich die Spitzengruppe und bestand nur noch aus vier Läufern. In der Bahnhofsallee setzte Edris dann zu einem starken Endspurt an. Bester Italiener war der aus Äthiopien stammende Yeman Crippa. Die Südtiroler Markus Ploner und Matthias Steinwandter liefen beachtliche 30.43 und 31.24 Minuten.

Bei den Elite-Damen, die fünf Kilomter liefen, gewann die Kenianerin Tirop Agnes in 15.44 Minuten vor der Äthioperin Burka Gelete. Beide Damen konnten ab der dritten Runde einen Vorsprung gegenüber dem Rest aufweisen. Kurz vor Schluss legte Tirop einen Zahn zu und hängte ihre Gegnerin schließlich um fünf Sekunden ab. Als beste Italienerin lief Viola Giulia Alessandra mit 16.56 Minuten ins Ziel.

 

Sieg für Marc Tortell und Lisa Schanung beim Ladurner-Volkslauf

Beim Ladurner-Volkslauf erreichte der Deutsche Marc Tortell mit 15.24 Minuten Platz eins, gefolgt von Khalid Jbari und Daniel Pattis, beide aus Bozen. Das Damenfeld dominierte hingegen Lisa Schanung aus Bellinzago. Platz zwei ging an die Top7-2016-Gewinnerin Petra Pircher. Auf dem dritten Platz landete Verena Mair.

Der BOclassic war die erste Station für die Top7-Serie 2017. Rennen Nummer zwei wird der Kalterersee-Halbmarathon am 2. April sein.

 

 

Christian Andersag



 

Wählen Sie Ihre Sprache: German Italiano